Skip to main content
 

Farbe bekennen

Und da hat man schon einen Teil der Erklärung dafür, dass es der extremen Rechten immer öfter gelingt, das Hambacher Fest, das Deutschlandlied oder die schwarz-rot-goldene Fahne für sich zu reklamieren: All das ist einem Teil der Linken fremd, zuwider oder bestenfalls gleichgültig. "Deutsch mich nicht an!" ist eine Parole, die man öfter auf Anti-AfD-Demonstrationen sieht. Man hat es mit einem verzweifelten politischen Tango zu tun: Gerade weil die AfD danach greift, weicht der Rest zurück. Linke haben die Fahne wie kontaminiert rechts liegen gelassen – und da ist die AfD gekommen und hat sie aufgehoben.

Miriam Lau: Zeit Online vom 17.10.2018

 
 

Himmel über Stralau

Mal eine ganz andere Perspektive genossen: wir waren mit dem Tretboot unterwegs. Kommt man vom Wasser her, wird man herzlich in Treptow empfangen.

Siehe auch: https://www.petersell.com/photos/index.php?/category/25

 

There is no WHY in TEAM. | Mike Veerman

A team should have a mission. Do they own a product? Can you describe in one sentence what this team does?
Too many people are stuck in Scope Farms. Their purpose is to build whatever is asked from them. No questions asked. It’s unproductive and a horrible waste of talent.
Every team has a purpose. This can be a project goal or the ownership of a product. It can be a small subset of a larger whole, but within those borders, they set the direction.

Without a mission, there is no team.

 

"Respekt, Vertrauen, Mitgefühl - darum macht Arbeit die Skandinavier glücklich"

Klingt ja alles sehr schön und gut, aber ist denn in Skandinavien wirklich alles Gold, was glänzt?

Maike van den Boom: Es ist schon alles ziemlich goldig hier (lacht). Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen und Schwarze Schafe, Alphatierchen – aber die überleben hier meistens nicht sehr lange. Weil ein Skandinavier keinen Finger rührt, wenn ihm kein Sinn geboten wird und der Respekt nicht da ist. Denn man hat nur ein Leben, und das will man sich ja für acht Stunden am Tag nicht versauen lassen. Egal von wem.

 

Bad Cop hinter Gittern

Es ist gekommen, wie es kommen musste.

 

Bad Cop - deine Zeit läuft ab

Die Schlinge zieht sich zu. Bad Cop wird sterben.

 

Schwarztaxe nach Paris

Steht doch mitten in Paris ein aufgemotzter alter Wolga rum?

Siehe auch: https://www.petersell.com/photos/index.php?/category/22 ;

 

Hard Life of a Tourist 1

In Paris ist man nie allein. Die Sonne begleitet Dich im Herzen.

Siehe auch: https://www.petersell.com/photos/index.php?/category/22

 

Tanz unterm Mond

Die Bretonen fassen sich an und tanzen. Einfach so. Zu Duddelsackklängen ähnlich wie in Schottland. Im Hafen von Etel ist im Sommer immer was los.

Siehe auch: https://www.petersell.com/photos/index.php?/category/19